DPhG - Image

PharmuZ 1/2007 - H2-Rezeptorantagonisten/Antazida

Gastherausgeber: Prof. Dr. Dr. Ernst Mutschler, Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz

Artikel:

  • Pharmaziegeschichte: Entwicklungen in Laufe der Jahrhunderte: Antazida – Ein historischer Überblick (Dr. Wolfgang Meyer)
  • Medizinische Chemie: Klassische Wirkstoffentwicklung: Medizinische Chemie von Histamin-H2-Rezeptor¬antagonisten (Holger Kubas, Prof. Dr. Holger Stark)
  • Chemie: Einfache anorganische Verbindungen mit großer Wirkung: Antazida – effizient und preiswert (Prof. Dr. Matthias Wagner)
  • Klinik: Erfolgreiche Therapie von Ulcusleiden: H2-Blocker und Antazida bei gastrointestinalen Erkrankungen (Prof. Dr. Jürgen Stein, Prof. Dr. Wolfgang Rösch)
  • Pharmakologie: Wissenswertes zu Nebenwirkungen und Interaktionen: Antazida und H2-Antihistaminika bei Hyperazidität (Tanja Wegat, Katrin Metzmann, Dr. Kristina Leuner, Prof. Dr. Walter E. Müller)
  • Pharmazeutische Betreuung: Was tun bei Sodbrennen und Co.: Selbstmedikation mit Antazida und H2-Antihistaminika (Dr. Eric Martin)