DPhG - Image

PharmuZ 1/2009 - Arzneimittel für Kinder

Gastherausgeber: Prof. Dr. Theo Dingermann, Dr. Petra Schoettler, Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz

Artikel:

  • Pharmaziegeschichte: Arzneiliche Kindertherapie in der frühen Neuzeit – „Pro infantibus“ (Dr. Walter Martin Manzke)
  • Klinische Pharmazie: Besonderheiten der Pharmakotherapie bei Kindern – Gibt es eine Metamorphose der „therapeutischen Waisen“? (Winnie Vogt, Anne-Kristina Frobel, Prof. Dr. Stephanie Läer)
  • Pharmazeutische Technologie: Arzneiformen für Kinder – Nach der EU-Reform (Prof. Dr. Jörg Breitkreutz)
  • Klinische Pharmazie: Rezeptur- und Defekturarzneimittel – Therapieoptionen für pädiatrische Patienten (Cornelia Bruns)
  • Regulatory Affairs: Regulatorische Aspekte der Zulassung von Arzneimitteln für Kinder – USA, Europa und Deutschland (Dr. Andreas Franken)
  • Phytopharmazie: Pflanzliche Arzneimittel für Kinder – Fencheltee und Co. (PD Dr. Werner Knöss, Prof. Dr. Susanne Alban)
  • Klinische Pharmazie: ZAK® – Zugelassene Arzneimittel für Kinder – Datenbank mit Kinderarzneimitteln (Dr. Petra Schoettler)
  • Biopharmazie: Das In-silico-Child – Können Computer-Simulationen klinisch-pharmakokinetische Studien ersetzen? (Dr. Stefan Willmann)
  • Medizinethik: Ethische Aspekte der Durchführung von klinischen Studien an Kindern – Eine Instrumentalisierung Wehrloser? (Prof. Dr. Jochen Taupitz)
  • Klinische Pharmazie: Arzneimittelanwendung bei und mit Kindern – Nein, meine Tropfen nehm’ ich nicht! (Dr. Constanze Schäfer)