DPhG - Image

PharmuZ 3/2009 - Eisen, Calcium, Magnesium

Gastherausgeber: Prof. Dr. Andreas Link, Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz

Artikel:

  • Pharmaziegeschichte: Eisen und Eisenmangel aus medizin- und pharmaziehistorischer Sicht. Die Maske des Mars (Prof. Dr. Irmgard Müller)
  • Medizinische Chemie: Eisen-, Calcium- und Magnesium-Salze. Chemie und Eigenschaften (Christian Ude, Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz)
  • Physiologie: Physiologische Bedeutung von Eisen. Essenziell und toxisch (Prof. Dr. Andreas Hahn)
  • Physiologie: Eisen-Stoffwechselstörungen. Diagnose und Therapie (Prof. Dr. Hermann Heimpel, Dr. Martin Bommer)
  • Physiologie: Prävention und Therapie der Osteoporose. Stellenwert von Calcium und Vitamin D (Prof. Dr. Reiner Bartl)
  • Physiologie: Magnesium-Verbindungen. Aufnahme, Funktionen und therapeutische Aspekte (Prof. Dr. Klaus Eder)
  • Klinische Pharmazie: Mineralstoffe und Spurenelemente - ein Fall für die Beratung. In der Apotheke (Miriam Ude, Susanne Hengstler, Prof. Dr. Martin Schulz, Prof. Dr. Walter E. Müller, Dr. Kristina Leuner)