DPhG - Image

PharmuZ 5/2007 - Antiemetika

Gastherausgeber: Prof. Dr. Ernst Mutschler, Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz

Artikel:

  • Pharmakologie: Historie und neue Entwicklungen – Pharmakologie der 5-HT3-Antagonisten (PD Dr. André Rex, Dr. Bettina Bert, Prof. Dr. Heidrun Fink)
  • Medizinische Chemie: Vom Cocain zu innovativen Antiemetika – Medizinische Chemie der 5-HT3-Rezeptor-Antagonisten (Heiko Zettl, Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz, Dr. Carsten D. Siebert)
  • Klinik: Übelkeit und Erbrechen bei onkologischen Therapien – Leitliniengerechter Einsatz der Setrone (Dr. Karin Nemec)
  • Klinik: Pathophysiologie, Risikofaktoren und Therapie (Dr. Mario Wurglics, Dr. Franz Spiegel)
  • Klinik: Prävention von Übelkeit und Erbrechen: Aprepitant, der erste therapeutisch wirksame NK1-Rezeptor-Antagonist (Prof. Dr. Karin Nieber, Dr. Konrad Schoppmeyer)
  • Pharmazeutische Biologie: Inhaltsstoffe, Molekulare Wirkmechanismen und Klinische Evidenz (Dr. Sara L. Crockett, Dr. Wolfgang Schühly, Prof. Dr. Rudolf Bauer)
  • Pharmazeutische Biologie: Vom Zauberkraut zum Antiemetikum: Cannabinoide zur Behandlung von Übelkeit und Erbrechen (Dr. Susanne Kreutz)