DPhG - Image

PharmuZ 6/2005 - Radiopharmaka

Gastherausgeber: Prof. Dr. C. Müller, Prof. Dr. U. Holzgrabe

Artikel:

  • Pharmaziegeschichte: Strahlende Gesundheit: Zur Geschichte der Radiopharmazie (Dr. Christiane Staiger)
  • Medizinische Chemie: An Reaktoren und Zyklotronen: Produktion pharmazeutisch relevanter Radionuklide (Prof. Dr. Syed M. Qaim, Prof. Dr. Heinz H. Coenen)
  • Medizintechnik: Chemie und Physik der Bildgebung: PET- und SPECT-Technik (Prof. Dr. Hans Herzog, Prof. Dr. Frank Rösch)
  • Klinik: Radiopharmazeutische Strategien und klinische Anwendungen: Diagnostik von ZNS-Erkrankungen mittels PET bzw. SPECT (Prof. Dr. Frank Rösch, Prof. Dr. Gerhard Gründer, Prof. Dr. Mathias Schreckenberger, Prof. Dr. Gerd Dannhardt)
  • Klinik: Nuklide und Tracer - Mechanismus und Anwendung: Radiodiagnostika für periphere Organerkrankungen (PD Dr. Daniela Gündisch)
  • Klinik: Beispiele aus der Praxis: PET-Diagnostika in der Onkologie (Prof. Dr. Hans-Jürgen Machulla)
  • Klinik: Herstellung und therapeutische Anwendung von Radiopharmaka: Radiotherapeutika (Dr. Jörn Schmaljohann, Prof. Dr. Hans-Jürgen Biersack, Dr. Stefan Guhlke)
  • Analytik: Beachtenswerte Besonderheiten: Qualitätskontrolle von Radiopharmaka (Christine Maier, Dr. Gerrit Westera)
  • Biopharmazie: Werkzeuge bei der Arzneimittelentwicklung: Radioaktiv markierte pharmazeutische Wirkstoffe (Prof. Dr. Ulrich Pleiss)