DPhG - Image

Tag der Offizinpharmazie 2021 (virtuelles Meeting, 02. Oktober, 15 bis 18.30 Uhr)

Liebe Mitglieder der DPhG-Fachgruppe Allgemeinpharmazie,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

der Tag der Offizinpharmazie findet in diesem Jahr als virtuelles Meeting statt. Zu diesem Tag der Offizinpharmazie möchten wir Sie herzlich am Samstag, dem 02. Oktober 2021, einladen. Die DPhG FG Allgemeinpharmazie hat für Sie ein hochaktuelles Thema mit großer Praxisrelevanz ausgewählt:

„Sucht“.

15:00 - 15:10 Uhr: Einführung

15:10 - 16:10 Uhr: Dr. Ernst Pallenbach: Medikamentenabhängigkeit  - wie Apotheker helfen.

16:10 - 16:30 Uhr: Pause

16:30 - 17:30 Uhr: Prof. Dr. Theodor Dingermann: Vererbte Sucht: Schicksal oder Neigung? – was die Gene dazusagen.

17:30 - 18:30 Uhr: Dr. Wolfgang Schiedermair: Drogensubstitution in der öffentlichen Apotheke – zwischen Pflicht und Bürde.


Im Anschluss findet ein Panel statt mit den Referenten und hoffentlich reger Publikumsbeteiligung.
Wir freuen uns auf Sie und den gemeinsamen Austausch!
Herzlichst


Dr. Anke Ritter
Vorsitzender der Fachgruppe Allgemeinpharmazie DPhG


Nadine Metzger
stellvertretende Vorsitzende der Fachgruppe Allgemeinpharmazie DPhG

Stefan Göbel
stellvertretender Vorsitzender der Fachgruppe Allgemeinpharmazie DPhG

 

Gut zu wissen: Der Tag der Offizinpharmazie ist bei der Bundesapothekerkammer  als Fortbildungsveranstaltung zur Akkreditierung beantragt. Die Teilnahme ist kostenfrei.  

Anmeldung


Das Meeting wird mittels Zoom stattfinden. Eine Anmeldung ist erforderlich, bitte füllen Sie hierzu das untenstehende Formular aus. Sie bekommen rechtzeitig vor der Veranstaltung die Zugangsdaten per E-Mail zugeschickt. 

Tag der Offizinpharmazie 2021

Daten