DPhG - Image

DPhG-Doktorandentagung 2021

DPhG ehrt Nachwuchswissenschaftler

(12.03.2021). Im Rahmen ihrer Doktorandentagung, die vom 11. bis 12. März 2021 als virtuelles Meeting stattfand, ehrte die Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft e.V. (DPhG) wieder einige vielversprechende Nachwuchswissenschaftler.

Mit Posterpreisen (dotiert mit jeweils 100 Euro), welche die DPhG und Wiley seit vielen Jahren gemeinsam verleihen, wurden ausgezeichnet: Denise Türk für ihr Poster „Physiologically based pharmacokinetic models to predict CYP2C8 drug-drug interactions: a modeling network of trimethoprim, repaglinide, pioglitazone and rifampicin“, Natalie Deiringer für ihr Poster „Proteins on the rack: Mechanistic studies on protein particle formation during peristaltic pumping“, Marco Müller für sein Poster „Intracellular Localization of fluorescent derivatives of antitrypanosomal Paullones“, Robin Birus für sein Poster „Anti-Cancer Drug Potential of CK2 Inhibitors with an Indeno[1,2-b]indole Scaffold: Analysis of Cellular Effects and Pharmacokinetic Properties“ und Babette Wolf für ihr Poster „Antibody glycosylation modulates antigen recognition and immunogenicity“.