DPhG - Image

DPhG gratuliert ihrem Ehrenmitglied Dr. Rolf Brinkmann zum 80. Geburtstag

Am 17. Juni 2011 feierte Dr. Rolf Brinkmann seinen 80. Geburtstag. Die Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft e.V. (DPhG) gratuliert ihrem langjährigen Vizepräsidenten, Ehrenmitglied und Träger der Hermann-Thoms-Medaille von ganzem Herzen.

Rolf Brinkmann, geboren am 17. Juni 1931 in Lübbecke, Westfalen, absolvierte 1952 bis 1954 die Praktikantenzeit in der Neuen Apotheke in Lübbecke und studierte anschließend Pharmazie in Freiburg/Brsg. und Innsbruck. Die „Bestallung“ als Apotheker erhielt er 1959. Unter der Anleitung von Prof. Schönenberger ist Rolf Brinkmann 1965 in München zum Dr. rer. nat. promoviert worden. Die Leitung der von ihm seit 1966 geführten Marien-Apotheke in Hannover hat er erst vor wenigen Jahren in die Hände seiner Nachfolgerin gelegt.

Trotz seiner hohen beruflichen Belastung engagierte sich Dr. Brinkmann schon früh für die Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft. 1968 wurde er Leiter der Untergruppe Hannover der DPhG, von 1975 bis 1984 war er Vorsitzender der Landesgruppe Niedersachsen. Im Jahr 1984 wurde Dr. Brinkmann zum Vizepräsidenten der DPhG ernannt und übte dieses Amt mit großem Einsatz bis 1999 aus. Aufgrund seiner besonderen Verdienste auf dem Gebiet der Pharmazie wurde Dr. Brinkmann im Jahr 2000 mit der Hermann Thoms-Medaille der DPhG ausgezeichnet. Zwei Jahre später wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft der DPhG verliehen.

Dr. Brinkmann hat sich stets für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses eingesetzt. Seiner Initiative ist es zu verdanken, dass 1996 der „Verein der Freunde der DPhG-Stiftung“ gegründet wurde, dessen Ziel es ist, die DPhG-Stiftung durch finanzielle Zuwendungen zu unterstützen. Diese Zuwendungen kommen jungen Pharmazeutinnen und Pharmazeuten zugute, die ihre wissenschaftliche Karriere in der universitären Forschung starten.

Am 18. Juni 2011 wurde Dr. Brinkmann in Hannover mit einer Vortragsveranstaltung geehrt, die von der DPhG-Regionalgruppe Hannover organisiert worden war. Referenten waren der amtierende Präsident Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz sowie die Altpräsidenten Prof. Ulrike Holzgrabe und Prof. Theo Dingermann. Im Namen aller DPhG-Mitglieder danken wir Dr. Brinkmann für seinen großartigen Einsatz für die DPhG und wünschen dem Jubilar viel Glück und Gesundheit.


Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz, DPhG-Präsident
Dr. Michael Stein, DPhG-Geschäftsführer