DPhG - Image

NFDI4Chem

DPhG ist Mitglied des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Konsortiums zur Nationalen Forschungsdateninfrastruktur für Chemie (NFDI4Chem)

Der NFDI4Chem-Verbund (https://nfdi4chem.de/) besteht aus universitären und nicht-universitären Forschungsinstitutionen und Fachgesellschaften. Ziel ist die Digitalisierung aller Schlüsselschritte chemischer Forschung, um WissenschaftlerInnen darin zu unterstützen, Forschungsdaten zu sammeln, zu archivieren, zu nutzen, anzuwenden, zu analysieren und zu veröffentlichen. NFDI4Chem propagiert das Konzept der offenen Wissenschaft „Open Science“ und verfolgt dabei die FAIR-Prinzipien (Findable, Accessible, Interoperable, Reusable; https://www.forschungsdaten.org/index.php/FAIR_data_principles ). Die DPhG ist damit an vorderster Front an dieser zukunftsweisenden Initiative beteiligt und erhält dafür Fördermittel der DFG.

 

 

Die DPhG trauert um Dr. Rolf Brinkmann

Dr. Rolf Brinkmann

Dr. Rolf Brinkmann, Ehrenmitglied und Träger der Hermann Thoms-Medaille, ist am 7. Februar 2021 verstorben. Über viele Jahrzehnte hat sich Dr. Rolf Brinkmann mit viel Kraft und großem ehrenamtlichen Engagement für die Sache der DPhG eingesetzt. Zunächst als Vorsitzender einer Regional- und einer Landesgruppe und dann als langjähriger Vizepräsidentenamt war er nicht nur der Pharmazie als Wissenschaft intensiv verbunden, sondern repräsentierte vor allem die pharmazeutische Praxis mit großer Leidenschaft. Auch nach seinen Aufgaben im Vorstand überstützte Rolf Brinkmann die DPhG intensiv und sehr nachhaltig: Er gründete den Verein der Freunde der DPhG-Stiftung und setzte sich unermüdlich und mit großem Erfolg für ein solides Finanzpolster der Stiftung ein, wie dem Nachruf von Theo Dingermann eindrücklich zu entnehmen ist.

Die DPhG nimmt in Trauer Abschied. Wir werden unserem Ehrenmitglied und ehemaligen Vizepräsidenten Rolf Brinkmann stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Dagmar Fischer (Präsidentin)

Robert Fürst (Generalsekretär)

Hier gelangen Sie zum Nachruf der Freunde der DPhG-Stiftung.

Starke Professuren für die Wissenschaftsgeschichte!

Wir möchten Sie auf eine Erklärung der historischen Fachgruppen der naturwissenschaftlichen Gesellschaften Deutschlands zum Thema "Starke Professuren für die Wissenschaftsgeschichte" hinweisen. 

Lesen Sie mehr...

DPhG-Beitrag im "Grüne Hand Brief" des BPhD e.V.

In der Januar-Ausgabe des "Grüne Hand Brief" des BPhD e.V. hat sich die DPhG vorgestellt. Prof. Dr. Dagmar Fischer (Präsidentin der DPhG) und Prof. Dr. Christa Müller (Vizepräsidentin für Hochschule) geben einen Einblick, was die DPhG so attraktiv für Studierende macht. Hier könne Sie die Ausgabe einsehen.

Zoom-Meeting der FG Industriepharmazie am 23. Februar 2021

Die Zoom-Veranstaltung der FG Industriepharmazie findet statt am 23. Februar, 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr.

Dr. Corina Becker, Clinical Pharmacology, BAYER AG Wuppertal, wird einen Vortrag geben zum Thema:
"Vericiguat – ein neuer Wirkmechanismus gegen Herzinsuffizienz. Einblicke in eine moderne Arzneimittelentwicklung."

Wenn Sie teilnehmen möchten, senden Sie bitte bis spätestens 20. Februar eine kurze E-Mail an Herrn Dr. Reinhold Rößler, den Vorsitzenden der FG Industriepharmazie
Herr Dr. Rößler wird Ihnen die Zugangsdaten per E-Mail schicken.

1000 Follower auf Instagram

Seit Mai ist die DPhG auf Instagram aktiv und konnte sich am 06.12 bereits über den 1000. Follower freuen! Wir gratulieren Frau J. Einhoff als 1000. Followerin und freuen uns sie mit eine 1-jährige Gratismitgliedschaft beider DPhG zu ehren. Auf Instagram versorgen wir Sie mit Neuigkeiten zur wissenschaftlichen Pharmazie und zu unserer wissenschaftlichen Gesellschaft.

Folgen Sie uns hier auf Instagram

Die DPhG früher, heute und in Zukunft

 

Grußwort des Vorstands zum 130. Geburtstag der DPhG

DPhG Vorstand 2020 - 2023

In diesen Tagen blicken wir zurück auf 130 Jahre bewegte Geschichte der DPhG – auf 130 Jahre gelebte pharmazeutische Wissenschaften! Unsere Gesellschaft gehört zu den ältesten und mit knapp über 10.000 Mitgliedern größten wissenschaftlichen Gesellschaften in Deutschland. Die Pharmazie als Wissenschaft zu fördern war und ist das erklärte Ziel unserer Gesellschaft; und ein Auftrag, der heute wichtiger ist denn je!

Lesen Sie mehr...

DPhG@Home: Ein gelungener Auftakt!

Auftaktveranstaltung der DPhG@Home Reihe am 13.10.2020

Am 13.10.2020 ist die neue DPhG@home-Reihe in Zusammenarbeit mit pharma4U mit über 540 Teilnehmern gestartet. Die DPhG bedankt sich ebenfalls beim Referenten Prof. T. Winckler von der Universität Jena für den sehr interessanten Vortrag zum Thema "Adjuvanzien". Sie haben den Vortrag verpasst? Dann können sie diesen noch im geschlossenen Mitgliederbereich der DPhG-Webseite ansehen. Unsere nächsten Termine finden Sie hier.

DPhG Mitgliederzeitschrift Pharmakon

Prof. Dr. Theo Dingermann

Nach 20 Jahren Schriftleitung unserer Mitgliederzeitschrift Pharmakon wird Prof. Theo Dingermann Anfang nächstes Jahr die Schriftleitung an Prof. Robert Fürst (DPhG-Generalsekretär) übergeben. Zu diesem Zweck wird ein Übergabemeeting in virtueller Form am 12.01.2021 um 20 Uhr stattfinden, mit einem Vortrag von Prof. Dingermann zum Thema Corona als zentralem Bestandteil. Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie hier.

Webseminare: DPhG und pharma4u starten Kooperation "DPhG@Home"

Die DPhG erweitert Ihr Fortbildungsangebot! Mitglieder kommen ab Oktober in den Genuss von Live-Webseminaren, die in Partnerschaft mit der Online-Plattform pharma4u angeboten werden. In der Pilotphase, die bis zum Jahresende 2020 läuft, wird es drei Vorträge geben: Zwei greifen jeweils ein Thema aus einem aktuellen Heft der Mitgliederzeitschrift Pharmakon auf, ein Vortrag beschäftigt sich mit einem praktisch-pharmazeutischen Thema aus der Offizin.

Wir freuen uns auf das neue Projekt, spannende Themen und ausgewiesene Experten als Referenten“, so pharma4u-Geschäftsführer Ulrich Brunner. pharma4u wird die Webseminare zusätzlich auch seinen Premium-Mitglieder exklusiv auf der Plattform anbieten.

Auch DPhG-Präsidentin Prof. Dr. Dagmar Fischer erwartet von der Kooperation wichtige Impulse für die Fachgesellschaft: „Ich bin mir sicher, dass beide Organisationen von der Zusammenarbeit profitieren.“

Weitere Informationen zur neuen Webseminar-Reihe inklusive der Termine und Themen gibt es unter Vorträge oder unter pharma4u.de/webseminare .  

DPhG-AG-KatPharm - Interview über die Arbeit der AG

Lesen Sie hier ein aktuelles Interview (Juni 2020) der AG KatPharm zu ihrer Arbeit in den Zeiten der Corona-Pandemie.

DPhG-Präsidentin Prof. Fischer im Interview

DPhG-Präsidentin Prof. Dr. Dagmar Fischer hat dem Fachportal Apotheke Adhoc ein Interview zum Pharmaziestudium während der Corona-Pandemie und zu ihrer Arbeit als Präsidentin der DPhG gegeben.

Hier ist der Link zum Interview

Aktuelle News