DPhG - Image

Zoom-Meeting der FG Industriepharmazie am 21. April 2021

Die Zoom-Veranstaltung der FG Industriepharmazie findet statt am 21. April, 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr.

Herr Dr. Tilman Rock, VP, Global Quality Head Biopharma, Boehringer Ingelheim, wird einen Vortrag geben zum Thema: “Human Error Prevention“ in der Pharmaproduktion.

Über den folgenden Link können Sie sich zu der Veranstaltung anmelden:

https://zoom.us/meeting/register/tJUucOqvrjsiGNUW2OZ9sunX0VsnFwCH84Vl.

Kooperation mit der Frankfurt Foundation for Quality of Medicines (FFQM)

Im Jahr 2020 startete die DPhG die Kooperation mit der Frankfurt Foundation Quality of Medicines (FFQM). Die Stiftung fördert Forschungsaktivitäten zur Arzneimittelqualität und der therapeutischen Austauschbarkeit wirkstoffgleicher Produkte, u.a. über Dissertationsprojekte sowie Diplom- bzw. Seminararbeiten und Publikationen zu dieser Thematik.

Die beiden Stifter, Prof. Dr. Dr. h.c. Henning Blume und Dr. Dagmar Walluf-Blume, sind Pharmazeuten mit langjähriger Erfahrung und Engagement in der Qualitätssicherung und der Entwicklung von Qualitätsstandards von Arzneimitteln.

Bei der Jahrestagung 2021 wird zum ersten Mal der gemeinsame "Preis zur Förderung der Arzneimittelqualität“ vergeben.

Mitgliederaktion: Mitglieder werben Mitglieder!

Mitglieder werben Mitglieder - Empfehlen Sie Ihren KollegInnen die DPhG - Mitgliedschaft und Sie bekommen einen Rabatt auf Ihren Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2022 in Höhe von dessen Mitgliedsbeitrag erstattet. Vorausgesetzt, das geworbene Mitglied bleibt bis mindestens Ende 2022 Mitglied. Das neu geworbene Mitglied erhält für das Jahr 2021 die Pharmakon-Hefte 4 - 6. Die Aktion ist gültig bis 31.05.2021.

Nehmen Sie hier an der Aktion teil.

NFDI4Chem

DPhG ist Mitglied des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Konsortiums zur Nationalen Forschungsdateninfrastruktur für Chemie (NFDI4Chem)

Der NFDI4Chem-Verbund (https://nfdi4chem.de/) besteht aus universitären und nicht-universitären Forschungsinstitutionen und Fachgesellschaften. Ziel ist die Digitalisierung aller Schlüsselschritte chemischer Forschung, um WissenschaftlerInnen darin zu unterstützen, Forschungsdaten zu sammeln, zu archivieren, zu nutzen, anzuwenden, zu analysieren und zu veröffentlichen. NFDI4Chem propagiert das Konzept der offenen Wissenschaft „Open Science“ und verfolgt dabei die FAIR-Prinzipien (Findable, Accessible, Interoperable, Reusable; https://www.forschungsdaten.org/index.php/FAIR_data_principles ). Die DPhG ist damit an vorderster Front an dieser zukunftsweisenden Initiative beteiligt und erhält dafür Fördermittel der DFG.

 

 

DPhG-Beitrag im "Grüne Hand Brief" des BPhD e.V.

In der Januar-Ausgabe des "Grüne Hand Brief" des BPhD e.V. hat sich die DPhG vorgestellt. Prof. Dr. Dagmar Fischer (Präsidentin der DPhG) und Prof. Dr. Christa Müller (Vizepräsidentin für Hochschule) geben einen Einblick, was die DPhG so attraktiv für Studierende macht. Hier könne Sie die Ausgabe einsehen.

1000 Follower auf Instagram

Seit Mai ist die DPhG auf Instagram aktiv und konnte sich am 06.12 bereits über den 1000. Follower freuen! Wir gratulieren Frau J. Einhoff als 1000. Followerin und freuen uns sie mit eine 1-jährige Gratismitgliedschaft beider DPhG zu ehren. Auf Instagram versorgen wir Sie mit Neuigkeiten zur wissenschaftlichen Pharmazie und zu unserer wissenschaftlichen Gesellschaft.

Folgen Sie uns hier auf Instagram

Die DPhG früher, heute und in Zukunft

Grußwort des Vorstands zum 130. Geburtstag der DPhG

DPhG Vorstand 2020 - 2023

In diesen Tagen blicken wir zurück auf 130 Jahre bewegte Geschichte der DPhG – auf 130 Jahre gelebte pharmazeutische Wissenschaften! Unsere Gesellschaft gehört zu den ältesten und mit knapp über 10.000 Mitgliedern größten wissenschaftlichen Gesellschaften in Deutschland. Die Pharmazie als Wissenschaft zu fördern war und ist das erklärte Ziel unserer Gesellschaft; und ein Auftrag, der heute wichtiger ist denn je!

Lesen Sie mehr...

Aktuelle News