DPhG - Image

Die Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft e.V. veranstaltet jedes Jahr etwa 150 wissenschaftliche Vorträge zu allen Themen aus der Pharmazie. Nutzen Sie diese Gelegenheit, Ihr Wissen stets aktuell zu halten.

DPhG-Vorträge in den nächsten 30 Tagen


DPhG@Home
    05.10.2021  Rolle des Apothekers bei der digitalen Transformation im Gesundheitswesen: Mitgestalter oder Zaungast?

Hannover
    30.09.2021  Arzneimittel in der Palliativmedizin
    14.10.2021  Periprothetische Gelenkinfektionen

Stuttgart
    30.09.2021  Optimale Ernährung bei Seniorinnen und Senioren


Spätere DPhG-Vorträge


Berlin-Dahlem
    21.10.2021  3x täglich 100 mg oder doch personalisierte Präzisionsdosierung? - mit pharmakometrischen Modellen zu rationaler Arzneistoffdosierung von Antiinfektiva
    04.11.2021  Neue Therapieoptionen bei Multipler Sklerose
    02.12.2021  Von der Arzneidroge zum Arzneistoff – Paradigmenwechsel in der Arzneimittelforschung und –therapie im 19. Jh.
    06.01.2022  Präzisionsonkologie in der täglichen Praxis
    20.01.2022  Einsatzmöglichkeiten des 3D-Drucks in der Pharmazie
    03.02.2022  Aufgaben und Arbeitsweise der STIKO – vor und während der Coronavirus-Pandemie

DPhG@Home
    02.11.2021  Das intersektorale Patienten-Apotheker-Gespräch – ein Tool zur Lösung von pharmazeutischen Problemen an den Sollbruchstellen zwischen Klinik und Offizin?
    30.11.2021  Bakteriophagen gegen Bakterien – biologische Schädlingsbekämpfung en miniature

Hamburg
    26.10.2021  Institut für Ernährungsmedizin am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein in Lübeck

Hannover
    04.11.2021  Neue Klassifizierung und Nomenklatur von Arzneistoffen
    09.12.2021  Neue Arzneimittel 2021 – Therapie, Pharmakologie, Bewertung

München
    27.10.2021  Frauen denken anders, Männer auch! Zur geschlechtsspezifischen synaptischen Konnektivität im Hippocampus
    17.11.2021  From Byte to Bedside-mathematische Modelle zur Optimierung der individuellen Pharmakotherapie
    08.12.2021  Krankheits-und Therapiemodelle für Retinopathien
    12.01.2022  Komplement-Therapeutika: eine Herausforderung für Entwicklung und klinische Anwendung
    02.02.2022  Systembiologische Überlegungen zur Relevanz von Geschlechterunterschieden in der Medizin und Pharmazie

Nürnberg/Erlangen
    21.10.2021  Analyse von Genregulationsprozessen auf Einzelmolekülebene
    16.12.2021  TRP-Ionenkanäle als neue pharmakologische und toxikologische Zielstrukturen
    27.01.2022  Galenische Optimierung der oralen Bioverfügbarkeit: Konzepte und Performance

Regensburg
    17.11.2021  Medikamentenentwicklung bei Covid-19
    01.12.2021  Das retinale Pigmentepithel, Partner in der visuellen Funktion
    19.01.2022  Molekulare Baupläne für Arzneifreigabesysteme aus der Natur

Würzburg
    26.10.2021  Arzneimitteltherapie in der Schwangerschaft: wo sind die Fallstricke in der Risikokommunikation?
    16.11.2021  Epigenetik – Lesezeichen im Buch des Lebens
    07.12.2021  Bitte nehmen Sie die Tablette auf nüchternen Magen ein - Einblicke in die orale Absorption
    11.01.2022  Historische Seuchen und ihre Therapie im Spiegel von Pharmazie und Wissenschaftsgeschichte?
    05.02.2022  Chronisch entzündliche Darmerkrankung