DPhG - Image

Die Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft e.V. veranstaltet jedes Jahr etwa 150 wissenschaftliche Vorträge zu allen Themen aus der Pharmazie. Nutzen Sie diese Gelegenheit, Ihr Wissen stets aktuell zu halten.

26.10.2021 - 20.00 Uhr
Aktuelles und Neues zum Therapeutischen Drug Monitoring von Antiinfektiva
Abstract: Die individuelle Dosisanpassung von Antibiotika ist zentraler Bestandteil der klinisch-pharmazeutischen Beratung in der Intensivmedizin. Aktuelle Leitlinien fordern darüber hinaus bei schwer kranken Patienten eine individuelle Dosierung unter Serumspiegelkontrolle. Neben der zeitnahen Quantifizierung im Apothekenlabor kann der klinische Pharmazeut als Teil des interprofessionellen Teams bei der Auswahl, der Dosierung und der Applikation unterstützen. In diesem Vortrag wird die Bestimmung von Serumspiegeln der wichtigsten ß-Laktame und Linezolid im Apotheken-Labor vorgestellt, neue Bestimmungsmethoden für Temocillin und Cefiderocol präsentiert, sowie Aktuelles zum Therapeutischen Drug Monitoring von Piperacillin und Vancomycin diskutiert.

Dr. Ute Chiriac und Dr. Otto Frey
Universitätsklinikum Heidelberg und Klinikum Heidenheim

Notiz:
Der Vortrag findet online per Zoom statt. Die Mitglieder der LG Hamburg erhalten die Zugangsdaten vorab per E-Mail.